Sie befinden sich hier: Start > Bethanien für alle
14.03.2010

Bethanien für alle!

Bethanien Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat 2002 beschlossen, das Bethanien-Hauptgebäude an einen privaten Investor zu verkaufen, um hier ein "Internationales Kulturelles Gründerzentrum" zu errichten. Dieser Beschluß widerspricht nachhaltig dem öffentlichen Interesse.

Ein solcher Verkauf bedeutet den Verlust wertvollen öffentlichen Raumes zugunsten privaten Profitstrebens. Der Bezirk muss zukünftig Räume für die bestehenden Einrichtungen teuer anmieten, und die sozialen Folgekosten einer solchen Privatisierung sind nicht abzuschätzen.

Während öffentlich die Anerkennung kultureller Vielfalt sowie eine Politik gegen soziale Ausgrenzung und Benachteiligung ständig beschworen wird, bedeutet der zunehmende Verlust öffentlichen Raumes die Verweigerung des Rechts auf Teilhabe am kulturellen, künstlerischen, sozialen und politischen Leben. Die INITIATIVE ZUKUNFT BETHANIEN sieht hier dringenden Handlungsbedarf!

Das Hauptgebäude des Bethanien - mit seiner besonderen Geschichte und seiner zentralen Lage ist hervorragend geeignet, ein Ort kultureller Bildung und gesellschaftlicher Mitgestaltung zu sein, der als offenes Zentrum jeder Art von Ausgrenzung (sei sie rassistisch, antisemitisch, sexistisch oder ökonomisch bedingt) entgegensteht.
Gerade in Zeiten zunehmender gesellschaftlicher Ungleichheit soll an diesem Ort ein offener Raum für selbstbestimmtes Leben und Arbeiten (etwa Kunst -, Medien- und Musikwerkstätten, politische und kulturelle Bildung, Veranstaltungen, Kiez- Café, Beratungsangebote, Begegnung und Austausch) geschaffen werden.
Dies ist das Ziel der INITIATIVE ZUKUNFT BETHANIEN, und es soll unter anderem durch die Durchführung eines BÜRGERINNENBEGEHRENS auf Bezirksebene erreicht werden.

KEIN VERKAUF DES BETHANIEN-HAUPTGEBÄUDES AN EINEN PRIVATENINVESTOR!
FÜR EIN KULTURELLES, KÜNSTLERISCHES, POLITISCHES UND SOZIALES ZENTRUM VON UNTEN!


Wollt ihr über den Stand des BürgerInnenbegehrens regelmäßig informiert werden?
Unterstützt ihr das BürgerInnenbegehren gegen die kommerzielle Privatisierung?
Habt ihr Lust, bei der INITIATIVE ZUKUNFT BETHANIEN mitzuarbeiten?
Seid ihr an Räumen in einem selbstbestimmten zukünftigen Bethanien interessiert?

Sprecht uns an, kommt zu einem unserer regelmäßigen Treffen (mittwochs 19.00 Uhr, Südflügel des Bethanien, 1. Etage) oder in unser Büro (jeden Dienstag am gleichen Ort, 16- 19 Uhr). Schreibt uns eine e-Mail oder einen Brief oder ruft einfach an!

Das Internetforum zum Mitdiskutieren: http://forum.bethanien.info
Der e-Mail-Verteiler der IZB: izb-infos

INITIATIVE ZUKUNFT BETHANIEN
Mariannenplatz 2 - - 10997 Berlin
Telefon: 0179 851 77 00
e-mail: Kontaktformular

-- "Bethanien für alle"-Flugblatt zum Herunterladen: PDF --- Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen findet ihr hier! --